Stellenmarkt - Hölderlin e.V. - Psychosoziales Zentrum Volksdorf

Direkt zum Seiteninhalt


 

Für uns ist nicht nur wichtig was wir tun, sondern auch wie wir es tun.


Wir suchen Sie…..


Als Träger für ambulante psychosoziale Hilfen (ASP) bieten wir seit fast 30 Jahren unterschiedliche Unterstützungsangebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Walddörfern und dem Alstertal an.

Zur Verstärkung unseres multiprofessionellen engagierten Teams im Beratungs- und Begegnungszentrum Volksdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für teil-oder Vollzeit, unbefristet eine/n


Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Psycholog*in, Ergotherapeut*in, Fachkrankenpfleger*in oder ähnliche Qualifikation (w/m/d) (bei gleicher Qualifikation werden aus paritätischen Gründen männliche Bewerber bevorzugt)

 

Ihre Aufgaben:

·    Beziehungsarbeit – professionelle Kontakt- und Beziehungsgestaltung als Basis gelingender Hilfen

·    Hilfestellung, Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen im Rahmen der     Eingliederungshilfe (ambulante Sozialpsychiatrie, ASP)   

·    Aufsuchende Arbeit (zur Stützung des Alltags bis hin zur Krisenbegleitung)

·    Erarbeitung und Ausführung sozialtherapeutischer Gruppenangebote

·    Abwicklung der nötigen administrativen Arbeiten im Rahmen der Beantragung von Hilfen der Eingliederungshilfe (SGB IX in Verbindg. mit XII) und des internen Dokumentationswesens

·    Vermittlung in die sozialen und gesundheitserhaltenden Regelsysteme (z. B. Ärzte, soziale und gesundheitliche Fachdienste, fallbezogene Kontakte mit behördlichen Ansprechpartnern)

·    Netzwerkarbeit

 

Wir wünschen uns:

·      

  • Sie Sie haben Lust auf eine umfassend begleitende, am Leben psychisch erkrankter Menschen orientierte Tätigkeit und haben zudem Interesse, sich in die Themen der ambulanten Sozialpsychiatrie einzuarbeiten
  • Es fällt Ihnen leicht mit Menschen in einen wertschätzenden Kontakt zu treten 
  • Sie haben Freude daran, sich in ein eng vernetztes Team einzubringen und uns neue Impulse zu geben
  • Sie zeichnen sich aus durch Empathie sowie verantwortungsbewusstes Handeln, Selbstreflektion und Kooperationsbereitschaft

  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B

  • Sie verfügen über Kenntnisse in MS Office
  • Sie haben eine gehörige Portion Humor

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TV-L bzw. SuE Tabelle  
  • Ausführliche Einarbeitung und kollegiale Zusammenarbeit
  • Regelmäßige Supervision und verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine gute Anbindung an den ÖPNV

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Mail: claussen@hoelderlin-ev.de / Erste Auskünfte auch telefonisch: 607718310

Postalisch: Hölderlin e.V., zu Hd. Barbara Claußen, Kattjahren 4, 22359 Hamburg





Für unser Psychosoziales Zentrum Volksdorf suchen wir per sofort eine


Sozialpädagogische Assistenz  (oder vergleichbare Qualifikation)    zur Unterstützung des Teams


Hölderlin ist ein Träger der Eingliederungshilfe und unterstützt in diesem Rahmen seit 28 Jahren Menschen mit psychischen Erkrankungen. Unser Standort liegt im Nordosten von Hamburg, hierzu zählen vor allem die Walddörfer und das Alstertal. Wir unterstützen die Menschen in unserer Begegnungsstätte und in deren Häuslichkeit.

 

Die Stelle ist auf maximal 35 Std./Woche ausgelegt und ist mit der Option auf eine längerfristige Beschäftigung zunächst für 1 Jahr befristet. Die Arbeitsbereiche sind vielfältig und reichen von der Unterstützung bei der Klient*innen Betreuung, über die Begleitung bei Ausflügen, der Unterstützung im offenen Treff, Annahme von Anrufen etc. Die Führerscheinklasse 3 bzw. das Fahren, teilweise mit Personen im Großraum Hamburg, ist bei der Ausübung der gesuchten Stelle eine Voraussetzung.


Wir wünschen uns:

  • Engagement und Freude an selbständiger, eigenverantwortlicher sowie teamorientierter Arbeit.
  • Eine hohe Flexibilität
  • Möglichst Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit einer psychischen Erkrankung
  • Eine reflektierte und empathische Grundhaltung
  • Humor, Gelassenheit

Wir bieten:

  • Eine (zunächst) befristete Stelle mit maximal 35 Std./Woche
  • Ein vielseitiges Aufgabenspektrum in einem angenehmen, offenen und multiprofessionellen Team
  • regelmäßige Supervision
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Entlohnung nach Tarifvertrag des Paritätischen Verbandes Hamburg

 

Weitere Auskünfte erteilt: Barbara Claußen unter 040 / 607 71 83 0

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle:

 

Hölderlin e. V.

Kattjahren 4

 

22359 Hamburg


Zurück zum Seiteninhalt